Hausordnung

Liebe Gäste!

Sie sind in diesen Tagen in unserem Jugendhaus Burg Feuerstein zu Gast. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in guter Gemeinschaft und viel Freude. Damit Sie sich hier wohlfühlen, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten:

Ankunft

Bei der Ankunft geben Sie bitte Ihre Personalien und die Dauer Ihres Aufenthaltes in der Anmeldung an - wenn Sie es nicht schon getan haben. Dort erhalten Sie auch die Zimmerschlüssel (es steht pro Zimmer nur ein Schlüssel zur Verfügung). Auch alle Tagesgäste müssen der Anzahl nach gemeldet sein!

Die Anmeldung ist für vieles da: Sie gibt Ihnen gern Auskunft über die Benutzung von Tischtennishalle und Sportplätzen. Melden Sie sich dafür rechtzeitig an. Sportgeräte und Spielkisten sind ebenfalls über die Anmeldung erhältlich. Selbstverständlich können eigene Spielgeräte mitgebracht werden.
Auch das noch! Sonderwünsche und Ausnahmen müssen rechtzeitig mit der Leitung des Hauses besprochen werden.

Essen & Trinken

Eine gute Küche ist Voraussetzung für das Erleben schöner Tage. Unsere MitarbeiterInnen wissen das.
Unsere "normalen" Essenszeiten:

  • 8:30 h Frühstück
  • 12:30 h Mittagessen
  • 15:00 h Nachmittagskaffee
  • 18:00 h Abendessen

Verpflegungsänderungswünsche (z. B. Grillen statt Abendessen – Grillgut muss selbst besorgt werden – oder Lunchpakete für ME/NK – das Mittagessen gibt es dann abends warm) geben Sie bitte am Tag vorher bis spätestens 14:00 Uhr an die Anmeldung, sie werden von dort aus an die Küche weitergeleitet. Das Mitbringen vom Speisen ist nicht gestattet.
Durst ist schlimmer als Heimweh. Deshalb haben wir eine eigene Kantine. Die Öffnungszeiten sind dort am Schalter angegeben. Natürlich gilt hier, wie in der ganzen Burg, das Jugendschutzgesetz. Zusätzlich steht im Keller ein Getränke-Automat. Benützen Sie ihn bitte so, daß er auch beim nächsten Gast noch funktioniert. In der Kantine erhalten Sie auch Ansichtskarten und Briefmarken. Das Mitbringen von Getränken, insbesondere Alkohol ist verboten.

Nachtruhe

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf. Dazu ist Ruhe notwendig. Wir bitten daher, von 22.00 h bis 7.00 h in allen Räumen so ruhig zu sein, daß jeder, der will, in seinem Bett ungestört schlafen kann. Das Haus wird von 22.00 h bis 7.00 h geschlossen. Wer später zurückkommen will, muß dies vorher mit der Gruppenleitung absprechen; diese erhält bei der Anmeldung einen Zahlencode. Da die Schlafzimmer zum Schlafen gedacht und keine Aufenthaltsräume sind, halten sich nach 22.00 h dort nur jene auf, die auch dort einquartiert sind. - Wer sich noch länger unterhalten und zusammensetzen will, kann die zugewiesenen Aufenthaltsräume benützen.

Rauchen 

Das Rauchen ist nach dem neuen „Gesetz zum Schutz der Gesundheit (GSG)“ unabhängig vom Alter in unserem Haus und auf dem gesamten Gelände (einschließlich der Zeltplätze) untersagt!

Haustiere

lassen Sie bitte zu Hause. Das Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.

Telefonieren 

Bitte wenden Sie sich an unsere Anmeldung/Rezeption.

Parken 

Parken Sie Ihren PKW nur auf unserem Hauptparkplatz bei der Straße - nicht auf den Seitenstraßen rings um die Burg. Für die Wege um die Burg herum gilt ein Duchfahrtsverbot. Das Gelände ist autofrei zu halten!

Post 

Der Briefkasten hängt beim Haupteingang (Anmeldung) und wird werktags in der Mittagszeit geleert.

Freizeit & Umwelt

Im Gelände rund um die Burg finden Sie viele Freizeitmöglichkeiten: Fußballplatz, Allwetterplatz, Feuerstellen, Tischtennishalle usw. Schonen Sie bitte überall die Anlagen, den Forst und die Felder. Seien Sie umweltbewußt!
Die Zeltlager sind keine Tiergärten und erwarten deshalb auch keine staunenden Besucher. Auch für die Jugendlichen in den Zelten gibt es eine Privatsphäre!

Notfall 

Hilfe ! ! ! Für Notfälle gibt es im Erdgeschoss bei der Anmeldung gegenüber vom Aufzug ein Notfalltelefon. Über dieses Telefon können die wichtigsten Einrichtungen (Polizei, Feuerwehr, Notruf, Ärzte etc.) erreicht werden. Die Telefonnummern sind einprogrammiert. Eine Beschreibung befindet sich neben dem Telefon.
Hausmeisternotdienst: Der Hausmeister hat zwischen 20.00 und 07.00 Uhr Bereitschaftsdienst. Bei technischen Notfällen nach 20.00 Uhr (Feueralarm, Stromausfall etc.) ist er über die am Notfalltelefon angegebene Telefonnummer erreichbar.

Gottesdienste & Gespräche 

Informiert sein ist - fast alles: Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Informationswand. Dort finden Sie auch die Gottesdienstzeiten. Nehmen Sie bei der Planung Ihres Aufenthaltes bitte Rücksicht auf die Zeit der sonntäglichen Eucharistiefeier (normalerweise 9.00 h).
Für religiöse Gespräche, persönliche Aussprachen und Gottesdienste steht Ihnen – nach Möglichkeit  jederzeit – unser Seelsorger und das pädagogisch/theologische Team zur Verfügung. Fragen Sie bitte bei der Anmeldung.
Die Kirche ist ein Raum der Stille und ist immer offen. Wenn Sie eine Kirchenführung wünschen, wenden Sie sich an die Anmeldung. In der Kirche bitte nichts verstellen oder Stühle herausnehmen!

Beschwerden

Auch wir sind nur Menschen - Technische Schwierigkeiten und eventuelle Beschädigungen behebt unser Personal möglichst umgehend. Melden Sie sich bitte bei der Anmeldung.
Sollten Sie dem Haus gegenüber einmal Grund zum Klagen haben, sagen Sie es bitte sofort und offen der Leitung des Hauses, nicht später - irgendwem - hintenherum ...

Abreise 

Bei der Abreise schließen Sie bitte die Fenster, ziehen die Bettbezüge ab und geben Sie die Schlüssel in der Anmeldung ab, wenn Sie sich von uns verabschieden. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten!
Sie werden einsehen, daß für mutwillige Beschädigungen wie für grobe Verstöße gegen diese Hausordnung sowohl der Einzelne wie die Gruppenleitung dem Haus gegenüber verantwortlich sind. Dadurch entstehende Kosten und Reparaturen werden Ihnen natürlich in Rechnung gestellt.


Wenn Sie sich an diese Hinweise halten, bleibt Burg Feuerstein ein JUGENDHAUS OHNE VERBOTSSCHILDER.
Für allen guten Willen und Ihre Rücksicht auf die übrigen Gäste im Haus dankt Ihnen auch im Namen aller MitarbeiterInnen

Hans-Peter Kaulen
(Leiter Burg Feuerstein)